Abfallverwertung

Ạb|fall|ver|wer|tung: Zurückführen noch nutzbaren, insbes. industriellen Abfalls (Sondermüll, Altmaterial, z. B. Altglas, Altreifen, Altöl) in den Produktionsprozess ( Recycling).

* * *

Ạb|fall|ver|wer|tung, die:
Recycling.

* * *

Abfallverwertung,
 
die Rückführung von Abfällen in den Wirtschaftskreislauf. Die Abfallverwertung gehört nach der Abfallvermeidung zu den Grundsätzen der Kreislaufwirtschaft und hat als Teil der Abfallentsorgung Vorrang vor der Abfallbeseitigung. Unterschieden wird zwischen der stofflichen Verwertung, die die Substitution von Rohstoffen durch das Gewinnen von Stoffen aus Abfällen oder die Nutzung der stofflichen Eigenschaften der Abfälle beinhaltet, und der energetischen Verwertung, die den Einsatz von Abfällen als Ersatzbrennstoff umfasst. Im Sinne von Abfallwirtschaft wird auch von marktlicher Verwertung gesprochen, bei der die Veräußerung von Abfällen, z. B. auf Abfallbörsen, zur Nutzung von Wertstoffen und Schonung der Rohstoff- und Energieressourcen führt. - Insbesondere dient die Abfallverwertung der Nutzung von Abfallstoffen oder daraus gewonnener Rohstoffe zur Herstellung neuwertiger Produkte (Recycling). Ausgangsstoffe bei der Abfallverwertung sind v. a. Altglas, Altmetalle, Altöl, Altpapier, Altreifen, Kunststoffe und radioaktive Abfälle (Wiederaufarbeitung).

* * *

Ạb|fall|ver|wer|tung, die: Recycling.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abfallverwertung — Dieser Artikel bezeichnet den Abfall, der (stofflich) anfällt. Weitere Bedeutungen siehe Abfall (Begriffsklärung). Überfüllter Abfallcontainer …   Deutsch Wikipedia

  • Abfallverwertung — Verfahren zur Rückgewinnung oder Nutzung von Wertstoffen in Abfällen. Bei der Rückgewinnung unterscheidet man nach Sortierungsverfahren und Verfahren zur getrennten Sammlung von Abfällen. Wichtige Verfahren zur Nutzung von Wertstoffen sind zum… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Abfallverwertung — Verfahren zur Rückgewinnung oder Nutzung von Wertstoffen in Abfällen. Bei der Rückgewinnung unterscheidet man nach Sortierungsverfahren und Verfahren zur getrennten Sammlung von Abfällen. Wichtige Verfahren zur Nutzung von Wertstoffen sind zum… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • AbfG — Basisdaten Titel: Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen Kurztitel: Kreislaufwirtschafts und Abfallgesetz Abkürzung: KrW /AbfG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • Abfallgesetz — Basisdaten Titel: Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen Kurztitel: Kreislaufwirtschafts und Abfallgesetz Abkürzung: KrW /AbfG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Stadtreinigungsbetriebe — Berliner Stadtreinigung Rechtsform Anstalt des öffentlichen Rechts Gründung 1951 …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz zur Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen — Basisdaten Titel: Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen Kurztitel: Kreislaufwirtschafts und Abfallgesetz Abkürzung: KrW /AbfG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • KrW-/AbfG — Basisdaten Titel: Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen Kurztitel: Kreislaufwirtschafts und Abfallgesetz Abkürzung: KrW /AbfG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • KrWAbfG — Basisdaten Titel: Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen Kurztitel: Kreislaufwirtschafts und Abfallgesetz Abkürzung: KrW /AbfG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • Kreislaufwirtschaftsgesetz — Basisdaten Titel: Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen Kurztitel: Kreislaufwirtschafts und Abfallgesetz Abkürzung: KrW /AbfG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.